Conditions d'utilisation

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Palumbo Goods Solutions

1.Geltungsbereich
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) gelten für den abgeschlossenen Vertrag zwischen dem Kunden und der Firma Palumbo Goods Solutions.

2. Lieferbedingungen

Ist nichts anderes mit dem Kunden vereinbart, so gelten die unter dem Punkt „Liefer- und Versandkosten“ aufgeführten Versandkosten. Die Lieferung erfolgt am vom Kunde ausgewählten Tag innerhalb der Schweiz und wird an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Ist das bestellte Produkt, nicht ab Lager verfügbar, so wird der Kunde von Goods Solutions kontaktiert.

3. Bestellung

Es werden Bestellungen mit Kreditkarte, PayPal und per Banküberweisung akzeptiert. Sobald die korrekte Einkaufssumme auf das Konto eingetroffen ist, werden wir die Bestellung auslösen.

 
4. Vertragsabschluss

Der Käufer verpflichtet sich, die Bestellung zu den auf der Website angegebenen Bedingungen durchzuführen. Ein eventueller Irrtum bei einer Bestellung ist der Firma Goods Solutions umgehend mitzuteilen.

5. Rücktrittsrecht

Ist die gelieferte Ware mangelhaft, oder tritt eine Verspätung der Lieferung von mehr als zwei Tagen auf, ohne dass dies vorher dem Kunden mitgeteilt wurde, so hat dieser ein Recht auf Rücktritt aus dem Kaufvertrag. Die Ware ist der Firma Goods Solutions zurückzusenden, die Kosten für die Rücksendung übernimmt der Kunde.


6. Angebot und Preise

Alle Angebote und Preise auf der Website sind unverbindlich und ohne Gewähr. Irrtümer oder Änderungen der Ware und Preise bleiben vorbehalten.


7. Haftungsausschluss

Alle von Goods Solutions vertriebenen Produkte unterliegen strengsten Kontrollen des jeweiligen Herstellers. Aus diesem Grund haftet ausschliesslich der jeweilige Hersteller für die Qualität seiner Produkte.
Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Goods Solutions für allfällige Beschwerden oder Komplikationen nicht belangt werden kann.


8. Externe Links

Goods Solutions hat keinen Einfluss auf die Informationen und die Gestaltung von verlinkten Internetauftritten. Eine Haftung von Goods Solutions für falsche Informationen oder gesetzeswidrige Handlungen ist ausgeschlossen.


9. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für alle Rechtsgeschäfte zwischen Goods Solutions und ihrem Kunden gilt auschliesslich schweizerisches Recht. Für alle aus diesen Vertragsbeziehungen resultierende Streitigkeiten ist das ordentliche Gericht im Kanton Basel-Stadt zuständig.

x

x